Die Ausstellung

Abbildung: Gabriela Volanti, Collage, vernäht (Detail)

Ausstellungen 2017

PROLOG

11. Januar — 11. Februar 2017

Ort:

Hegenbarth Sammlung Berlin
Nürnberger Straße 49
10789 Berlin

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten:
Dienstag — Samstag 12 — 18 Uhr

Auftakt 2017

Die neue Saison 2017 eröffnet Herr Hegenbarth mit einer kleinen Kabinettpräsentation einer Mappe an Zeichnungen und Druckgrafiken von 25 deutschen Künstlern, die 1947 unter dem Namen PROLOG in hoher Auflage herauskam. Sie sollte einen Neubeginn nach dem Kunstdiktat der Naziherrschaft markieren und einen Ausblick auf zeitgemäße Strömungen in Deutschland öffnen. Wie Karl Hartung, Bernhard Heiliger, Carl Hofer, Ernst-Wilhelm Nay, Georg Kolbe, Gerhard Marcks, Renée Sintenis u.a. war auch Josef Hegenbarth mit einem Blatt darin vertreten.

Das  KUNSTHAUS DAHLEM  zeigt noch bis zum 9. Januar eine dokumentarische  AUSSTELLUNG  dieser im Herbst 1946 in Berlin-Dahlem gegründeten Vereinigung deutscher und amerikanischer Künstler, Kunstfreunde und Kunsthistoriker wie Will Grohmann und Carl Linfert. Die Direktorin, Frau Dr. Dorothea Schöne, stellt ihre Dissertation über die amerikanische Förderung der Berliner Nachkriegsmoderne, „FREIE KÜNSTLER IN EINER FREIEN STADT“, Verlag de Gruyter, am Mittwoch, 11. Januar 2017, 19 Uhr, bei Herrn Hegenbarth vor.

Zeitgleich zu PROLOG wird die in Berlin lebende Künstlerin  GABRIELA VOLANTI  zusammen mit der Medienphilosophin  LIDIA GASPERONI, Dozentin an der TU Berlin, hier ein gemeinsames Vorgehen in Zeichnung und Text darbieten. Die erste Veranstaltung dazu findet am Mittwoch, 18. Januar 2017, 19 Uhr mit beiden Protagonistinnen statt. Auch dazu werden wir noch gesondert einladen.

Prolog I, Zeichnungen und Graphik lebender deutscher Künstler, ausgewählt von einer Gruppe von Deutschen und Amerikanern in Berlin, Mappenwerk (Titel und Blatt 1: Carl Hofer), Berlin 1947
Prolog I (Mappe) 1947, Blatt 3: Josef Hegenbarth, Im Kaffeehaus, 1946, Pinselzeichnung (Reproduktion, Verbleib des Originals unbekannt)
Prolog I (Mappe) 1947, Blatt 13: Hans Orlowski, Männerkopf, o.J., Holzschnitt (Original)
Prolog I (Mappe) 1947, Blatt 17: Karl Hartung, Phantastisches Gerippe, 1946, Lithografie (Original)
Prolog I (Mappe) 1947, Blatt 17: Renée Sintenis, Der Fuchs, o.J., Radierung (Original)

Zurück