Überflogenes Weiß (Bd.6)

Überflogenes Grün: Ganzleinenband mit Siebdruck, Titelabbldung von Thomas Baumhekel: Überflogenes Weiß, 飛白 (fei bai), 2018

Überflogenes Weiß —
Der östliche Hegenbarth

Elf Meisterwerke der traditionellen chinesischen Tuschmalerei
Elf Meisterzeichnungen von Josef Hegenbarth

Mit einem Aufsatz von Uta Rahman-Steinert und Bildbeschreibungen von Uta Rahman-Steinert, Christopher Breu und Katja-Schöppe-Carstensen

Erscheinungsdatum: Juni 2018

„Felsen wie ‚fliegendes Weiß‘; Bäume wie Siegelschrift; […] Wer dies versteht, / Der begreift auch, dass Kalligrafie und Malerei ursprünglich gleich sind.“ Mit diesen poetischen Worten postulierte der Literatenmaler Zhao Mengfu (1254—1322) die Untrennbarkeit von Schrift und Bild in der chinesischen Tuschmalerei.

In der abendländischen Kunsttradition ist diese Verbindung weit weniger ausgeprägt. Angesichts der Handschriftlichkeit vieler Pinselzeichnungen von Josef Hegenbarth fragt man sich unweigerlich nach seinen Inspirationsquellen. Eine Besonderheit der chinesischen Tuschmalerei ist das ‚Überflogenene Weiß‘. Hegenbarth hat diese Technik früh für sich entdeckt und zu seinem Markenzeichen entwickelt.

Mit ausgewählten Bildbeispielen lädt dieser Buchband zu einer Annäherung an die traditionelle Tuschmalerei ein sowie zur Entdeckung des ‚östlichen Hegenbarth‘: Jeweils elf Meisterwerke aus China (16.—20. Jh.) und von Hegenbarth (aus den Jahren 1940—60) stehen sich in chronologischer Reihenfolge gegenüber. Dadurch werden die kontinuierliche Entwicklung sowie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Seiten augenfällig.

Die Textbeiträge ordnen diese Zusammenschau in die chinesische und die europäische Kunstgeschichte ein. Sie liefern Hintergrundinformationen zum Austausch zwischen den Künstlern aus China und Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jh. sowie zu den vorgestellten Arbeiten. Informationen zur Ausstellung

Ausstattung

72 Seiten, Fadenheftung, Ganzleinenband mit Dünndecke und Fadenheftung
Format: 21,3 × 27,3 cm
37 farbige Abbildungen

Schriftenreihe der Hegenbarth Sammlung Berlin
Herrn Hegenbarths Entdeckungen, Band 6
Hg. von Jutta und Christopher Breu

Bestellung

ISBN 978-3-945970-06-5
€ 26,—

zzgl. € 3,— Euro (Porto & Verpackung)
inklusive MwSt. bei Versand duch den Verlag:

Herr Hegenbarth GmbH
Verlag der Hegenbarth Sammlung Berlin
Nürnberger Straße 49
10789 Berlin
Deutschland / Germany
sammlung@herr-hegenbarth-berlin.de
Ruf +49 (0)30 23 60 99-99
Fax +49 (0)30 23 60 99–97